Expeditions Kreuzfahrten – Aktivitäten an Land und auf See

 

Fremde Kulturen, exotische Tiere, einmalge Landschaften – Expedition heißt, das Außergewöhnliche zu erleben. Betreten Sie gemeinsam mit Experten immer wieder dort Neuland, wo die Expeditionsschiffe vor Anker gehen. Mit erfahrenen Nautikern und Expeditionsleitern in Extremgebieten und mit Schiffen, die mit modernster und umweltfreundlicher Technik ausgestattet sind, nehmen Sie Kurs auf einzigartige Reiseziele wie die Arktis,die Antarktis oder den Amazonas. Schiffe kleiner Größe ermöglichen es Ihnen, in abgelegene Regionen abseits der Zivilisation zu gelangen. Landgänge und Zodiac-Ausflüge, exklusive Touren in schwer erreichbare Gebiete sowie die Möglichkeit, sich miterfahrenen Naturführern und Expeditionsleitern persönlich auszutauschen, kennzeichnen diese einmaligen Reisen mit PONANT oder Hapag-Lloyd Cruises. An Bord genießen Sie höchsten Komfort – angefangen bei der Gastronomie über den Service bis hin zum Innendesign.

 

Expeditions Kreuzfahrten

 

Wissen an Bord – Noch tiefer eintauchen

 

Auf Landgängen und bei Zodiacfahrten begegnen Sie unzähligen Naturwundern, die sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord etwa der HANSEATIC nature und der HANSEATIC inspiration geht die Expedition für Sie in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung.
 
HanseAtrium: In der multifunktionalen Lounge mit hochmoderner Präsentationstechnik schöpfen Sie aus dem großen Wissensfundus von Experten. Hier werden Vorträge u.a. zur Vorbereitung und Nachbereitung der Exkursionen (sog. Pre- und Recaps) angeboten. Am Abend verwandelt sich das HanseAtrium in eine stimmungsvolle Bar.
 
Ocean Academy: Sie können sich in den bequemen Lesesesseln mit einschwenkbaren Touchscreens zurücklehnen und in die Welt der Wissenschaft eintauchen. Eine interaktive Medienwand hält zudem spannende Beiträge und Informationen zu den unterschiedlichen Fachdisziplinen bereit – ganz unabhängig von Vorträgen und Terminen.
 

 

 

Expeditionsreisen aktiv entdecken

 

Zodiacs: Im Zodiac zu den faszinierendsten Orten unserer Erde: Bei Expeditionen begleiten Sie unter anderem auch Biologen. So erfahren Sie alles Wissenswerte zu den Lebensgewohnheiten von Walrossen, Pinguinen und Walen. Jedes der drei neuen Expeditionsschiffe wird vorerst mit zwei E-Zodiacs ausgestattet, damit diese Technologie mit Erfahrungswerten aus der Expeditions-Praxis weiterentwickelt werden kann. Dies ist ein wichtiger Schritt, denn zum jetzigen Zeitpunkt ist die E-Technologie eine wertvolle Ergänzung, jedoch noch kein vollständiger Ersatz für den bisherigen Antrieb, insbesondere in Extremgebieten. Wesentliche Gründe sind vor allem die sehr langen Ladezeiten sowie der deutlich größere Platzbedarf. Die 15 Zodiacs von Hapag-Lloyd Cruises haben moderne und leise Benzin-Motoren.

Tierbeobachtungen: Was zählt, ist der Moment: die gewaltige Walfluke, die sich träge vor Ihnen aus dem Wasser hebt, die gemächliche Bewegung eines Faultieres im dichten Regenwald über Ihnen: unvergleichliche Tierbeobachtungen am Ende der Welt.

Fremde Kulturen: Im dichten Regenwald des Amazonas-Beckens leben viele indigene Völker. Sie begeben sich zusammen mit Experten auf Spurensuche zu Kulturen, die uns viel über das Leben – und uns selbst – lehren.

Wissen im Gepäck: Experten begleiten Wanderungen sowie Anlandungen und lenken den Blick auf Details, die einem ungeschulten Auge oft entgehen. So kommen Sie nicht nur in den Genuss spektakulärer Aussichten, sondern gewinnen darüber hinaus tiefe Einsichten in die Wunder der Erde.

Zelten in der Antarktis: Während ausgewählter Expeditionen haben Sie die einmalige Gelegenheit, im ewigen Eis Ihr Zelt aufzuschlagen. Ein intensives Erlebnis in der Tradition großer Pioniere. Nähere Informationen und Preise zu diesem Abenteuer finden Sie hier.

Wassersport: Die Marina ist eine bequeme Basis für unterschiedliche Warmwassersportaktivitäten: Kajaks, Stand-up-Paddleboards und Schnorchelausrüstungen stehen Ihnen zur Verfügung. Sie erreichen mit eigener Muskelkraft ihre ganz persönlichen Sehnsuchtsziele – bei guten Bedingungen vor Ort und angenehmen Wassertemperaturen, versteht sich.

Expeditionserlebnisse Amazonas Hapag-Lloyd Cruises

 

Umwelt

 

Hapag-Lloyd Cruises hat eine Verantwortung der Natur gegenüber, welcher mit Respekt begegnet werden muss. Die neuen Schiffe haben modernste Umwelttechnik, die die regionalen Gegebenheiten berücksichtigt, an Bord. Eine besondere Rumpfform und ein PROMAS-Ruder mit Spezialpropeller zum Beispiel sorgen für einen geringeren Treibstoffverbrauch, was wiederum weniger Emissionen zur Folge hat. Außerdem wird der Stickoxidausstoß dank eines SCR-Katalysators um fast 95 % reduziert. Ab Juli 2020 wird der Jahresverbrauch unserer Expeditionsflotte zu 100% mit schadstoffarmem Marine-Gasöl mit einem Schwefelgehalt von maximal 0,1% realisisert. In sensiblen Fahrtgebieten wie der Arktis, der Antarktis und Kamtschatka verzichten wir bereits seit vielen Jahren – lange vor Inkrafttreten der gesetzlichen Vorgaben – freiweillig auf den Einsatz von Schweröl und fahren mit Marine-Gasöl.

Da die Expeditionsschiffe von Hapag-Lloyd Cruises in völlig unberührte Regionen der Erde fahren, wird dies möglichst umweltschonend und umsichtig getan. Die Zodiacs und E-Zodiacs bringen die Gäste an abgeschiedene Orte, die man nicht anders erreicht. Dabei ist die höchste Priorität, die Regionen so unberührt zu verlassen, wie sie vorgefunden wurden.

Die Experten an Bord haben ein unglaublich tiefes Wissen, das sie in täglichen Vorträgen teilen. Landgänge werden außerdem in sogenannten Pre- und Recaps vor- und nachbereitet. Das Erleben, Lernen und Wachsen steht bei Hapag-Lloyd Cruises Expeditionen im Mittelpunkt. Und Wissen schafft bekanntlich Respekt – vor der Natur und ihren großen und kleinen Wundern.

Expeditions Kreuzfahrten

Expeditions Kreuzfahrten

Expeditions Kreuzfahrten

 

© CRUISEHOST Solutions V4.936